NEWSFEED

BESTER CLUB IN FREIBURG - SHOULD BE FUN

Alle Jahre wieder kommen beim feucht fröhlichen Weihnachtsumtrunk mit Freunden die heroischen Geschichten aus dem  alten Nachtleben auf den Tisch.
Oft mündet es in einer wehleidigen und ungesattelten Diskussion über den besten Club indem gefeiert, gebechert und gewildert wurde.

Aus Jux und Tollerei haben wir in der Weihanchtszeit vom Partyhengst über den Schluckspecht  bishin zum Querulanten 86 Teilnehmer befragt um diese Frage für Freiburg zu beantworten.

 

 

Weiterlesen →

UPCYCLED SNEAKERS MADE OF OCEAN PLASTICS

Adidas just released a Sneaker made of plastics polluting the oceans! That is one of the coolest ways of using upcycling and shows a way of combining sustainability, fairness towards mother earth and coolness. All in the sense of: SHOULD BE A BETTER WORLD.

 

The sneaker itself features a white Primeknit upper constructed of 95 percent ocean plastic, white BOOST sole, and green accents on the heel. The laces, heel cap, and sock liner were made from materials retrieved by Parley during coastal operations in the Maldives.

adidas previously tapped the ocean pollution awareness organization for an Ultra Boost and Pure Boost X last month, but the Uncaged Parley will be the first to go to mass-production, with 7,000 pairs slated for public sale. That number is just a drop in the ocean, however, as adidas aims to produce 1 million pairs by the end of 2017, according to CEO Eric Liedtke.

(via:www.highsnobiety.com )

Weiterlesen →

SHOULD BE UPCYCLED - WARENLAGER AUS ALTEN WEINKARTONS

Upcycling: Was ist das, was bringt das und was hat SHOULD BE damit zu tun?

Aus rund 150 Weinkartons der Winzergenossenschaft Wolfenweiler (bei Freiburg) ist im vergangenen Sommmer unser Warenlager entstanden.

Getreu unseren Werten Umweltfreundlichkeit, Kreativität und Style haben wir auch diese Aufgabe nachhaltig bewältigt und sogenanntes Upcycling betrieben.

Beim Upcycling werden im Vergleich zum Recycling scheinbare Abfallprodukte in etwas Höherwertiges verwandelt. Ob wie in unserem Fall alte Weinkartons oder alte Reissäcke, Autoreifen, Schallplatten oder Bücher alles kann upgecyclet werden und in etwas Höherwertiges verwandelt werden.

 

Heute stellen wir euch die Upcycling Profis von Upcycling Deluxe vor, hier findet ihr von der Schiebermütze über die Handtasche bis zum Gürtel jede Menge modische Accesoires, die in ihrem früheren Leben etwas komplett anderes waren.

www.upcycling-deluxe.com  

Genau wie unsere Shirts schaden diese Produkte nicht der Umwelt und haben Style!

Should Be a better world!

Weiterlesen →

SHOULD BE A BETTER GREENER WORLD

Help the world get greener and more ecofriendly has never been easier!

As you all know SHOULD BE produces its shirts and caps fair and ecofriendly,
because we believe that nobody has to suffer for fashion, whether people
nor the nature. So our main Motto is: "Should Be a better world".

We are always  searching for new, fair, ecofriendly and sustainable
solutions that make the world a better place.

Today we found the search engine called Ecosia.org

They are a search engine like all the other ones only that they

are non-profit and spend the money they gain on planting trees all around
the globe. That is cool!

Until now they planted almost 5 mio trees, which is pretty impressive.
The best thing about Ecosia.org is, that you can easily participate by
simply replacing your search engine with Ecosia. Be fair, do a good thing
and use Ecosia!

 



 

Our blue banana shirt should be yellow, the world should be green!
Our Should be a Breastpocket shirt should have a breastpocket, the world should
have more trees!
Our Snowleopard should be relaxed, you should not be relaxed about the pollution of
our nature.

Weiterlesen →

Should Be Lätzchen Kooperation mit dem Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V.

Mit  dem Kauf des fair  produzierten  Latz   aus    Biobaumwolle  unterstützt   jeder Käufer den Förderverein  für  krebskranke Kinder   Freiburg e.V. und gleichzeitig die Entstehung von fair und ökologisch hergestellten Textilprodukten. Jeder   verkaufte  Latz  bringt zwei   Euro   an   Spendeneinnahmen   für   den  Förderverein  in  Freiburg.  Die  Gelder  werden  zur Unterstützung der  Familien  und  zu Forschungszwecken eingesetzt. Das große Ziel ist die  Heilungschance  der  Kinder   noch   weiter  zu erhöhen - sie liegt momentan bei ca. 70%.   Weitere   Informationen   können   auf   der   Website   (http://www.helfen-hilft.de/) abgerufen werden.

Should Be setzt sich zum  Ziel  500  Lätzchen  zu verkaufen und damit eine Summe von 1000 Euro zu spenden. Wir  hoffen auf deine Unterstützung.

Should Be A Better World

 

Weiterlesen →